• Unverbindlicher Sofortpreis
  • Führende Markenhersteller
  • 7 Jahre Vollgarantie
‹ Zurück zur Übersicht

Foto: © STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG
Marken & Produkte
Marken & Produkte

Individuelle Lösungen im Neubau

veröffentlicht am 27. Juni 2019

Advertorial: Die Anforderungen im Neubaubereich wachsen in Bezug auf Luftaustausch und veränderte bauliche Anforderungen, aber auch durch steigende individuelle Ansprüche an Effizienz.

Neubaulösungen wie maßgeschneidert

Mit der neuen invertergeregelten LWZ-Serie bietet STIEBEL ELTRON eine Vielfalt an Möglichkeiten, die präzise auf Ihre Ansprüche und Ihre Bausituation zugeschnitten ist. Alles, was ein Haus braucht: unsere invertergeregelten Integralgeräte. Die LWZ-Serie bietet bis zu vier zentrale Haustechnik-Funktionen in einem Gerät. Ein derart hoher Integrationsgrad ist einzigartig. Der Vorteil: Die LWZ sorgt im Haus ganzjährig für erstklassigen Wohnkomfort bei sehr geringem Platzbedarf. Und das alles bei erstklassiger Effizienz.

Die LWZ-Serie: 4 Varianten, viele gute Gründe, alle invertergeregelt

Alle LWZ-Modelle erfüllen höchste Anforderungen an Komfort, Effizienz und Funktionalität. Die Zukunft liegt in der Invertertechnologie somit haben wir bereits jetzt alle Modelle mit der effizienten Invertertechnologie ausgerüstet.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Kompaktgeräte zur Innenaufstellung, ab gestimmt auf den Bedarf von Neubauten
  • Zukunftsfähige Invertertechnologie für eine noch bessere Effizienz in allen Modellen
  • Einheitliche intuitive Menüführung in den Reglerfunktionen
  • Durch Ausstattungs- und Funktionsvielfalt flexibel einsetzbar
  • Leise im Betrieb
  • Schutz der Gebäudesubstanz durch kontinuierlichen Abtransport feuchter Luft
  • Hohe Luftqualität auch für Allergiker durch spezielle, optional erhältliche, Filter
  • Optionale mögliche Nutzung von Solarthermie oder Photovoltaik für minimale Energiekosten und eine Erhöhung der Autarkie (auch nachträglich)

Invertertechnologie im Vergleich: Wärme präzise produziert

Während herkömmliche Wärmepumpen nur zwei Zustände kennen: Volle Leistung oder keine, stimmt die neue LWZ Serie mit seiner integrierten invertergeregelten Luft | Wasser-Wärmepumpe seine Leistung präzise auf den aktuellen Wärmebedarf ab. Verglichen mit einem Auto, ist es so, als könnte dieses nicht nur Vollgas geben und bremsen, sondern auch dosiert Gas geben. Wie das Auto, so arbeitet auch die invertergeregelte Wärmepumpe bei angepasstem Energieeinsatz nicht nur ruhiger, sondern vor allem auch gleichmäßiger und effizienter.

Flexibilität mal 4: die Möglichkeiten der LWZ-Serie

Mit bis zu vier Funktionen auf nur 2,5 m² bietet die LWZ-Serie seit über 16 Jahren hocheffiziente Lösungen für alle Anforderungen im Neubaubereich.

Foto: © STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG