Kontrollierte Wohnraumlüftung

Advertorial: Für Gesundheit und Wohlbefinden sowie zum Schutz der Bausubstanz ist ein ausreichender Luftwechsel zwingend erforderlich. Die Lösung dafür bietet ein Wohnungslüftungs-System: Es stellt den notwendigen Luftwechsel her und reguliert die in den Räumen vorhandene Luftfeuchtigkeit.

Die Luftfeuchtigkeit in Räumen steigt deutlich an, wenn Wohnräume nicht regelmäßig oder nur unzureichend gelüftet werden. Dadurch wird die Bildung von Schimmelpilzen und Milben begünstigt. Besonders alltagstauglich sind daher kontrollierte, maschinelle Wohnraumlüftungsanlagen – gerade wenn man bedenkt, dass im Schnitt etwa alle zwei bis drei Stunden die Fenster für einige Minuten geöffnet sein müssten, um für ausreichend Frischluft zu sorgen.

Schimmel vermeiden, Bausubstanz schützen

Feuchte Raumluft ist einer der Hauptgründe für Schimmelbefall. Schimmel kann die Gesundheit der Bewohner angreifen und schädigt dauerhaft die Bausubstanz. Die Investition in ein Wohnungslüftungs-System ist günstiger als die Behebung von Bauschäden durch Schimmelpilzbefall.

Allergiker können aufatmen

Das Wohnungslüftungs-System Vitovent 300-W tauscht die Luft für ein angenehmes und gesundes Raumklima kontinuierlich aus und entfernt Geruchs- und Schadstoffe. Es lässt auch Allergiker aufatmen. Ein Filtersystem mit effektivem, optionalem Pollenfilter reinigt die Zuluft von Allergenen und Schadstoffen. Das Wachstum und die Verbreitung von Milben und Schimmelpilzen wird deutlich eingedämmt und dadurch ein reizfreies Raumklima geschaffen.

Sicherheit und Ruhe genießen

Durch den kontinuierlichen Luftaustausch mit Vitovent 300-W müssen die Fenster allenfalls zur Reinigung geöffnet werden. Das sorgt nicht nur für erhöhte Sicherheit gegen Einbruch, auch der Straßenlärm bleibt draußen.

Vorteile der kontrollierten Wohnungslüftung

  • Thermische Behaglichkeit und gesundes Raumklima
  •  Schutz vor Schimmelbildung und Feuchteschäden
  • Vermeidung unkontrollierter Wärmeverluste
  • Filterung der Aussenluft – wichtig für Allergiker
  • Lärm und Schmutz bleiben draußen
  • Einbruchsicherheit und keine Zuglufterscheinungen

Foto: © Viessmann